Machertum ist eine Haltung

Macher sind für uns Menschen, die für eine Vision brennen, Dinge anpacken und die durch die Verwirklichung Ihrer Potentiale Gesellschaft aktiv mitgestalten. Machertum begreifen wir als eine Haltung.

image.jpg

Gemeinsam mit Kretives Unternehmertum KU arbeitet Markus Püttmann zum Thema Machertum und verfolgt damit eine Vision: ein neues Zeitalter des Unternehmertums, des Machertums, anzustoßen, in dem sich Individuen mit ihrer Schaffenskraft mehr als aktive Gestalter statt als passive Unterlasser begreifen.

Verfolgen Sie alle Neuerungen hier

 

Macher auf dem Kongress "Kreatives Unternehmertum", Vitra Gelände in Wheil am Rhein

Macher Portraits

Macher Portraits

Persönlichkeit zählt! Auf dem diesjährigen Kongress "Kreatives Unternehmertum" hatten die Teilnehmenden die Möglichkeiten ein Macher Portrait von sich erstellen zu lassen. Alle Portraits sind in weniger als 3 Minuten entstanden. Eine beeindruckende Sammlung von Machern, die mit dem Portrait eine starke Botschaft senden.

Machertum - eine Ausstellung auf dem Kongress Kreatives Unternehmertum in Weil am Rhein - 20.4.2016

Werden Sie Teil unseres einzigartigen Projektes „Machertum“ und realisieren Sie mit uns unsere Vision.

Gemeinsam arbeiten wir - Markus Püttmann und Kreatives Unternehmertum KU - zum Thema Machertum und verfolgen damit eine Vision: Menschen Mut zu machen, eine Vision jenseits von Bilanzen zu verfolgen – eine Vision die anstiftet, in der Gesellschaft einen Unterschied zu machen.

Leidenschaft und Enthusiasmus sind starke Faktoren für ein erfülltes und gesundes Leben und gesellschaftliche Weiterentwicklung.

Solange wir für etwas brennen, hat das Leben einen Sinn und man gestaltet aktiv Gesellschaft. Also wollen wir Personen fotografieren, die „für etwas brennen“, die ein Leuchten in den Augen haben. Das werden durchaus auch bekannte Macher Persönlichkeiten sein, aber nicht nur. Diese intensiven Porträts werden mit  Antworten auf vier Fragen unterlegt, und zeigen den Prozess von der Vision über das Zögern zum Trotzdem und schließt mit einer Botschaft an alle Macher da draußen ab.

Die ersten Ergebnisse wollen wir auf dem Kongress für Kreatives Unternehmertum 2016 in Form einer Ausstellung zeigen. Unsere große Vision ist das Projekt in Form eines einzigartigen Buches herauszugeben. Die Einnahmen, die mit dem Buch erzielt werden, fließen anschließend in die gemeinnützigen Förderprojekte von Kreatives Unternehmertum, um die gesammelte Energie an angehende Macher unserer Gesellschaft weiterzugeben und neue Leuchtfeuer zu entfachen.

Kulturm Ludwigshafen - Albert

Kulturm Ludwigshafen - Albert

Presseinformation

Portraits, die zeigen, was unter der Oberfläche schlummertMarkus Püttmann verbindet Portraitfotografie und Coaching und erzielt damit einzigartige Portraits - die genau das zum Ausdruck bringen, was den Menschen ausmacht. Für Frauen, die sich positionieren wollen! Ein wichtiger Baustein für die Karriere

Bad Soden, 19. Juni 2015 … Ein Fotoshooting bei dem Fotografen Markus Püttmann aus Bad Soden hat etwas von einem Coaching. Vorab gibt es drei Fragen zur eigenen Person - was macht Sie aus? was wollen Sie mit den Fotos vermitteln? welchen Teil ihrer Persönlichkeit möchten Sie auf den Fotos besonders zum Ausdruck bringen? - zur Vorbereitung. Fotografien haben eine starke Wirkung und können bei anderen etwas auslösen. Deshalb, so der Fotograf, ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, um die gewünschte Wirkung zu erreichen.

Der Anfang ist ein schnelles 'Klick'. "Dieses erste Foto", sagt Markus Püttmann, "ist meistens nett. Aber es wirkt nicht authentisch, es stellt meine Kunden nur oberflächlich dar. Aber da geht mehr! In zwei bis drei Stunden erarbeiten wir dann die eigene Position, um genau das zum Ausdruck zu bringen, was Sie ausmacht. Ich will sichtbar machen, was unter der Oberfläche schlummert, was in den Menschen steckt." Das kann sehr persönlich werden, berührend, und unter die Haut gehen. Als ausgebildeter Coach weiß der Fotograf verantwortungsvoll mit diesen Situationen umzugehen. Markus Püttmann nennt es seine Leidenschaft und Stärke, Menschen zu helfen, ihre Stärken und Wünsche zu entdecken, ein klares und starkes inneres Bild zu entwickeln, und dabei das sichtbar zu machen, was er "die innere Attraktivität" nennt.  Er ermutigt seine Kunden dabei, eine Position einzunehmen - die eigene. Und fängt diesen Moment mit der Kamera ein. Das Ergebnis sind Portraitfotografien, die sich dadurch hervorheben, dass sie Selbstvertrauen ausstrahlen und dem Betrachter eine verbindliche und vertrauensvolle Beziehung anbieten. Sie sind das ideale Aushängeschild für Professionals, die sich im Job positionieren oder sich als starke Marke präsentieren wollen. Mit der Aufmerksamkeit auf Details, die den Unterschied machen können, auf dem Weg zum Erfolg.

Benina
Benina

Markus Püttmann, 46 Jahre alt, ist seit 2008 international als Leadership Coach, Facilitator und Fotograf gefragt. Als Gründer von “impulsraum” realisiert er seine Vision, das miteinander zu verbinden. Er hat sich darauf spezialisiert, Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik zu unterstützen, ihrer Zielgruppe ein ausdrucksstarkes und glaubwürdiges „Gesicht“ zu zeigen. Ein Gesicht, das Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck bringt und dem Betrachter eine verbindliche und vertrauensvolle Beziehung anbietet. Seine Fotografien sind Imagebilder und finden Verwendung in Unternehmensbildsprache (Corporate Imagery), Geschäftsberichten, Kampagnen, Büchern und Magazinen. Bei Führungsthemen, in Beratungsprozessen und in der Team- und Organisationsentwicklung geht es ihm vor allem darum, den Menschen die “Augen zu öffnen”: wer andere Perspektiven einnehmen kann, kann auch andereEntwicklungspotenziale in Menschen und Unternehmen empfinden und verwirklichen.

Aus der Verbindung von Coaching und Fotografie und mit seinem Gespür für Menschen schafft Markus Püttmann ganz besondere, einzigartige Fotos.

(Text: Sandra Kolnik)

In.IAK - DEN ARBEITSPLATZ KRANKENHAUS ATTRAKTIV GESTALTEN

Für das  Institut (In.IAK) fotografierten wir in München für den neuen Internetauftritt und den Geschäftsbericht ausdrucksstarke und ästhetische Portraits, Arbeitswelten und Raumimpressionen. Das Institut (In.IAK) wird getragen von Krankenhäusern und Einrichtungen im Gesundheitswesen, die sich zum Ziel gesetzt haben, gemeinsam die Arbeitsbedingungen und -prozesse im Gesundheitsbereich zu verbessern.

Business Headshot

Business Headshot

Business Headshot

Business Headshot

Business Headshot

Business Headshot

Business Headshot

Business Headshot

Business Headshot

Business Headshot

Robert Carl Blank

Robert ist einziges lebendes Roadmovie, der in seinen Liedern seine Erfahrung wiedergibt und das Freiheitsgefühl mit jeder Pore ausstrahlt.

Mr. Blank ist der Prototyp der neuen Generation von Songwritern, die ein aufregendes, spannendes und freies Leben führen und ihre Erfahrungen teilen wollen.

Mehr zu seiner Musik und Tourdaten finden Sie unter: http://robertcarlblank.de

Charakter Portrait

Charakter Portrait